Montag, 21. September 2009

Das Rätsel um die Mitbewohner...

Hallo ihr Süßen!

Hoffe, euch gehts gut? Ich bin grad aus meinem Tiefschlaf erwacht und werd gleich mal zur Bank, um ein australisches Konto anzulegen. Vielleicht komm ich dann auch mal wieder an etwas Kohle ;)

Gestern hat sich das Rätsel um meine Mitbewohner endlich gelöst. Denn irgendwie war es immer einer zu viel. Also, die eine Norwegerin (Maret), die ich am ersten Tag getroffen hab, wohnt tatsählich hier, ist aber bis Freitag in Neuseeland. Die zweite Norwegerin, die ich in der Küche beim Abwaschen getroffen hab, wohnt gar nicht hier sondern war wohl nur Gast. Ansonsten wohnen noch drei Asiatinnen hier, wovon die eine aber nur ab und zu mal da ist. Alles sehr verwirrend...Somit sind wir im Moment nur zu dritt (ein Mädel aus Birma, eine Chinesin und ich). Ziemlich schwierig mit den Asiatinnen "Freundschaft" zu schließen. Die sind leider nicht so offen :(. Aber gestern waren wir zusammen im Shopping Center, ist ja schonmal ein Anfang ;).
Oh man, im Moment kochen sie wieder irgendwas ekliges...Der Gestank zieht immer durch die ganze Wohnung...Naja, muss ich mich wohl dran gewöhnen. Mein Vertrag für das Zimmer geht eh nur 12 Wochen, danach will ich in eine WG in Sydney ziehen (wohne zur Zeit in Parramatta, einem Vorort von Sydney). Die passende WG muss nur noch gefunden werden ;).
bin
Heute Abend ist meine erste Vorlesung, bin schon gespannt! Und morgen hab ich dann mein Vorstellungsgespräch für den Job bei Fracht (Spediteur). Wär gut, wenn das klappt. Dann würde schonmal etwas Kohle für die geplanten Reisen fließen ;).

So, muss dann mal los, Konto eröffnen und noch kurz im Billabong Shop vorbei schauen :D

Hab euch lieb, fühlt euch gedrückt!!!!
Knutschi, Ani

Nachtrag
Haha, schon wieder so geil. Ich geh heut zur Uni in einen Kusr in den ich mich eingeschrieben hab. Da sagt die nette Dozentin mir doch nach fast einer Stunde, dass ich im falschen Kurs bin. DENN der komplette Marketing Master, den ich mache, wird geändert (neue Kurse etc) weswegen ich mich un neu einschreiben muss...Ganz toll. Und total typisch. Hat auch irgendwie keiner für nötig gehalten, mir mal bescheid zu geben...Naja, muss morgen nochmal zur Studienberatung, mal sehen was die sagen. Finds echt geil. Bankkarte weg, Unikurse falsch, Mitbewohnerinnen, die nur stinkendes asiatisches Essen kochen ...ABER ich bleibe immernoch optimistisch. Muss ich ja ;)

Knutschis und gute Nacht!

Kommentare:

  1. Hallöchen mein Mäuschen,
    ein wunderhübsches Wochenende in Hamburch is auch vorbei. Bestes Mützenwetter... aber wer will da schon draußen sitzen, wenn er zwischen mehreren Ordnern und tausenden herrenlosen Zettel mit rauchenden Kopf lernen kann? In einer Dachgeschlosswohnung, in der es ja gerne mal ein bisschen wärmer wird.. Ich hab sogar in den Kniekehlen geschwitzt. :-/
    Sonst is alles dufte, die letzte woche für mich bricht an, dann geht der Lernurlaub los. Viel mehr is eigentlich nicht..
    Meine Oldies fahren morgen in Urlaub, mein Zahn is wieder fit.
    Aber bist du eigentlich endlich halb-Tantchen geworden? Und wieso musst du damit so rumprahlen jetzt auch noch zum Billabong-Laden zu gehen? Tze... Willst mich ja nur neidisch machen... klappt auch..
    Naja, dann... Attacke Arbeit... Küssi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Süße, das macht echt Spaß deine Einträge zu lesen. Warum muss ich nur gerade wieder an Notting Hill denken... Ach Ani, du kleiner Pechvogel, echt zu witzig mit dir!!! Ich denk an dich, hab dich lieb, deine Jani

    AntwortenLöschen
  3. Und ich hätte gar nicht gedacht, dass Du hier so fleißig schreibst. Ich hätte damit gerechnet, dass es mindestens eine Woche dauert, bis ein Beitrag erscheint. Aber es ist sicher nicht nur für uns daheimgebliebenen schön zu lesen, was Du so machst, sondern auch für Dich kann es ja ein cooles Tagebuch werden :)) Macht auf jeden Fall Spaß deine Geschichte zu verfolgen und Du weißt doch eh, dass alle hier trotz deiner Pannen eigentlich genau das Gleiche machen wollen ;-)
    Dickes Küsschen für Dich!

    AntwortenLöschen